Symposien für Architekten und Planer – Abdichtung erdberührter Bauteile nach DIN EN 18533

icon_online_02
bmi_akademie_symposien

In 7 Schritten zur Auswahl der richtigen Abdichtung: 

1. Anwendungsbereiche: Welche Anforderungen an die Abdichtung ergeben sich aus den Bauteilen?
2. Bodenverhältnisse: Wasserdurchlässigkeit des Bodens, Art der Wassereinwirkung – Unterscheidungskriterien und deren Bedeutung.
3. Raumnutzung: Einfluß auf die Abdichtung durch die Raumnutzung und die daraus resultierenden Anforderungen.
4. Wassereinwirkung: Welche Wassereinwirkungen gibt es, und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die Abdichtung?
5. Rissaufweitung: Mechanische Einwirkungen auf die Abdichtung; was ist zulässig und welche Stoffe wirken dieser mechanischen Einwirkung entgegen?
6. Abdichtungsstoffe: Bahnenförmige oder flüssig aufzubringende Abdichtungsstoffe; welcher Stoff ist wofür geeignet und wofür nicht?
7. Abdichtungsbauarten: Welche Stoffe für welche Abdichtungsbauart; wie ist die Schichtenfolge im jeweiligen Bauteil?

Fragen zum Thema aus Sicht des Sachverständigen

  • Stellen Sie Ihre Fragen live an den Sachverständigen: Wolfgang Vierling.

Live-Verlegung - online dabei sein

  • Fachgerechte Wandsockelabdichtung mit Polymerbitumenbahnen nach DIN EN 18533.

Technische Voraussetzungen und Hinweise zur eingesetzten Software

Das Online-Seminar wird über den Dienst Webex durchgeführt. Vorab erhalten Sie einen Link, über den Sie direkt zu Ihrem Online-Seminar gelangen. Für die Teilnahme benötigen Sie neben einem internetfähigen Endgerät mit aktuellem Betriebssystem und neueren Browserversion lediglich eine stabile Internetverbindung sowie Lautsprecher. Damit die Kammern Ihnen die Fortbildungspunkte für die Teilnahme anrechnen können, wird Ihre Anwesenheitszeit an dem Online-Symposium gespeichert. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Webex erhalten Sie hier.

Fortgeschrittene
Sie haben nach Ihrem Studium bereits wichtige Erfahrungen im Tagesgeschäft rund um die Planung und Ausführung von Steil- und Flachdächern gesammelt.
Eventuell sind Sie in der Planung oder Bauleitung tätig und wollen Ihr Wissen durch einschlägige Erfahrungen unserer Experten aus der Praxis festigen und sich beruflich weiterentwickeln. Willkommen in unseren Seminaren für Fortgeschrittene. 

Thomas Rehder, Experte der BMI Akademie
Thomas Rehder (Dipl.-Ing. / Regionaler Anwendungsberater BMI)
Thomas Rehder hat 1982 seinen Abschluss zum Diplom-Ingenieur an der Fachhochschule Hamburg absolviert. Bereits seit 33 Jahren ist er bei der Vedag GmbH als regionaler Anwendungstechniker tätig.

wolfgang_vierling
Wolfgang Vierling (Sachverständiger für das Dachdeckerhandwerk von der Handwerkskammer Köln)
Wolfgang Vierling ist ein von der Handwerkskammer Köln öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Dachdeckerhandwerk. Er führt eine eigene Firma für Dachplanung, Schadensanalyse und Qualitätssicherung, ist eingetragener Gebäudeenergieberater bei der Dena und Bafa und bringt jahrzehntelange Berufserfahrung mit.

BMI lädt Sie ein.

Bitte beachten Sie unsere Konditionen und Anmeldebedingungen

Seminarnummer

201.D4

Dauer

Die Inhalte des Symposiums sind an beiden Terminen identisch:
1. Termin: 28.10.2020 von 13.30 – 16.00 Uhr oder
2. Termin: 12.11.2020 von 09.00 – 11.30 Uhr

Orte und Termine

Online
ausgebucht
28.10.2020 ausgebucht
Online
Buchung
12.11.2020 Buchung

Dieses Seminar wird als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Weitere Informationen finden Sie hier.