Die Behelfsabdichtung wind- und wetterfest ausführen!

Durch Safety- und Plus-Technologie Bauwerke temporär gegen Feuchtigkeit schützen und Lagesicherung gewährleisten.

Icon_Praxis_552x552px.png Icon_Theorie_552x552px.png
BMI_Akademie_Training_Behelfsabdichtung_ausfuehren

WELCHE INHALTE ERWARTEN SIE IN DEM TRAINING?

  • Erfahren Sie die Unterschiede zwischen Abdichtung, Behelfsabdichtung und Notabdichtung.
  • Trainieren Sie die sichere Nahtfügung bei Behelfsabdichtungen und lernen Sie, Ihre Tagesleistungen über Nacht gegen Feuchtigkeit zu schützen.
  • Erwerben Sie Grundkenntnisse zur Lagesicherung bei verklebten Dachsystemen mit EPS, PIR und Mineralfaserdämmstoffen.
  • Lernen Sie, mithilfe der verarbeitungsfreundlichen Plus-Technologie Fehler bei der Verarbeitung von Dämmstoffen zu vermeiden.
  • Erlernen Sie die einfache windsogsichere Verklebung von ersten Abdichtungslagen auf Mineralfaserdämmstoffen.
Dachhandwerker/-innen
  • Bewirtung während des Trainings
  • Schulungsmaterial
  • Teilnahmezertifikat
  • Auf Wunsch Buchung eines Hotels (Preis auf Anfrage)

99,00 € (p. P.) zzgl. MwSt.

Bitte beachten Sie unsere Konditionen und Anmeldebedingungen

BMI SystemPartner

Investieren Sie Ihre Punkte.
Weitere Informationen unter
www.bmi-systempartner.de

Trainingsnummer

190.1C

Dauer

Eintägiges Training
(09.00–17.00 Uhr)

Orte und Termine

Wetzendorf
Buchung
15.01.2020 Buchung
Lübeck
Buchung
05.02.2020 Buchung