Icopal Meistertraining: Bauphysik im Flachdach

Erlangen Sie umfassende Kompetenz zur sicheren Bauwerksabdichtung.

Icon_Theorie_552x552px.png Buttons_Meistertraining_650x650px.png
Kurs_DHW_189_76_2320x928px.jpg

Welche Inhalte erwarten Sie in dem Training?

  • Lernen Sie mehr über Wärmeschutz, die DIN 4108 als technische Regel, die EnEV als juristische Regel sowie über winterlichen Wärmeschutz und Wärmebrücken
  • Machen Sie sich kundig über Feuchteschutz, Transportmechanismen von Wasser, Strömung und Diffusion im Flachdach, eingebaute Feuchte und atypische Feuchteprozesse
  • Erfassen Sie das Wissenswerte zu Schallschutz, der DIN 4109 im Wandel, dem Schallschutz typischer Flachdachkonstruktionen, der Schalllängsleitung über Dachkonstruktionen sowie zu Trommeleffekten
  • Erfahren Sie, wie Flachdachschäden jetzt und in Zukunft durch Berücksichtigung der Wetterentwicklung in der Vergangenheit vermieden werden können
  • Erhalten Sie einen Überblick über die aktuelle Normung und die Fachregeln des Dachdeckerhandwerks
  • Sie bekommen einen Überblick über die Systemprodukte für die Herstellung sicherer Flachdächer
  • Nutzen Sie die Garantien und Gewährleistungen als konkrete Hilfestellung zur Akquisition von Aufträgen
Dachhandwerker/-innen
Experte Anwendungstechnik
Icopal GmbH

Wilfried Krah
Geschäftsführer BASIC GmbH (Bauphysik-Consulting)
  • Bewirtung während des Trainings
  • Schulungs- und Arbeitsmaterial
  • Teilnahmezertifikat
  • 2 Hotelübernachtungen inkl. Frühstück
  • 1 Abendveranstaltung

Teilnahmegebühr
295,00 € (p. P.) zzgl. MwSt.

BMI SystemPartner
229,00 € (p. P.) zzgl. MwSt. + Abzug von 30.000 Punkten (p. P.)

Bitte beachten Sie unsere Konditionen und Anmeldebedingungen

Trainingsnummer

189.76

Dauer

Dreitägiges Training
1. Tag (12:00–16:30 Uhr)
2. Tag (09:00–16:30 Uhr)
3. Tag (08:30–11:30 Uhr)

Orte und Termine

Werne
Buchung
04.02.2019 - 06.02.2019 Buchung