Schäden bei der Dachabdichtung vermeiden und beheben

Lösungen für die einwandfreie Flachdachplanung mit Bitumenbahnen.

Kurs_Arch_189_61_2320x928px.jpg

Welche Inhalte erwarten Sie in dem Seminar?

  • Informieren Sie sich über die technischen Regeln der Dachabdichtung sowie deren Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Lernen Sie die Planungsanforderungen für Dachabdichtungen kennen
  • Erfahren Sie, wann Gefälle bei Dachabdichtungen erforderlich ist, wann nicht und welche Methoden es gibt, Gefälle auf Dächern zu planen
  • Erweitern Sie Ihr Wissen über die bei Dachabdichtungen verwendbaren Stoffe, die an sie gestellten Anforderungen sowie ihre Kennzeichnung und Beurteilung
  • Lassen Sie sich die Schichten von Dachaufbauten und ihrer Funktion konkret erklären und lernen Sie, diese zu beurteilen
  • Informieren Sie sich über die Besonderheiten von Flachdächern in Holzbauweise und wie man sie beurteilt
  • Erfahren Sie mehr über die Anwendungsklassen K1 und K2, die Planungs- und Ausführungsgrundlagen und wie sie praktisch angewendet werden
  • Erkennen Sie, worin die Top-10-Fehler bei Dachabdichtungen bestehen und was Sie daraus lernen
  • Lassen Sie sich die Abdichtungsbauweisen mit Bitumenbahnen anschaulich demonstrieren
Planer/-innen, Architekten/-innen, Ingenieure/-innen, Bauleiter/-innen
Rainer Simon
Lehrverleger Anwendungstechnik Vedag GmbH

Experte Anwendungstechnik
Vedag GmbH
  • Bewirtung während des Seminars
  • Seminarunterlagen
  • Teilnahmezertifikat
  • Auf Wunsch Buchung eines Hotels (Preis auf Anfrage)

79,00 € (p. P.) zzgl. MwSt.

Bitte beachten Sie unsere Konditionen und Anmeldebedingungen

Seminarnummer

189.61

Dauer

Eintägiges Seminar
(09:00–17:00 Uhr)

Orte und Termine

Heusenstamm
Buchung
12.02.2019 Buchung
Bamberg
Buchung
27.02.2019 Buchung
Heusenstamm
Buchung
08.04.2019 Buchung
Bamberg
Buchung
16.04.2019 Buchung

Dieses Seminar wird als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Weitere Informationen finden Sie hier.