Das neue Bauvertragsrecht für Planer und Architekten

Erhalten Sie die wichtigsten Informationen zu den aktuellen Änderungen.

Kurs_Arch_189_58_2320x928px.jpg

Welche Inhalte erwarten Sie in dem Seminar?

  • VOB oder BGB – was ist besser für wen, wo sind die Unterschiede?
  • Lernen Sie den Kern der BGB-Baurechtsreform 2018 kennen
  • Stellen Sie fest, was man im Vergabegespräch falsch und richtig machen kann
  • Entdecken Sie die fünf Big Points im Vertrag
  • Erfahren Sie mehr über die Vollmacht des Architekten am Bau und ob man ohne Vollmacht selbst haften muss
  • Lernen Sie, wie weit die Bauüberwachungspflicht reicht
  • Machen Sie sich darüber kundig, wie weit die Gesamtschuldnerhaftung mit Handwerkern bei Planungsfehlern und mangelnder Bauüberwachung geht
  • Eignen Sie sich an, was der richtige Nachtragspreis ist und wer ihn bestimmt
  • Erhalten Sie Klarheit darüber, welche Mehrkosten mit ständigen Terminverschiebungen verbunden sind
  • Erfahren Sie, wie es mit einem Recht auf Teilabnahmen aussieht
  • Lernen Sie mehr über Beschädigungen durch Dritthandwerker vor der Abnahme
  • Gewinnen Sie einen Überblick über Gewährleistung, Garantie, Haltbarkeit und Verschleiß
Planer/-innen, Architekten/-innen, Ingenieure/-innen, Bauleiter/-innen
  • Bewirtung während des Seminars
  • Seminarunterlagen
  • Teilnahmezertifikat

169,00 € (p. P.) zzgl. MwSt.

Bitte beachten Sie unsere Konditionen und Anmeldebedingungen

Seminarnummer

189.58

Dauer

Eintägiges Seminar
(10:00–16:00 Uhr)

Orte und Termine

Heusenstamm
Buchung
17.01.2019 Buchung

Dieses Seminar wird als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Weitere Informationen finden Sie hier.