Braas – Vedag: mit Bitumen die Lösung für jeden Winkel finden

Lernen Sie Details an den Schnittstellen verschiedener Dachkonstruktionen einfach herzustellen.

Icon_Praxis_552x552px.png
Kombi_Steildach_Flachdach_1.jpg

Welche Inhalte erwarten Sie in dem Training?

  • Erstellen Sie die Zusatzmaßnahme am Dachmodell unter Berücksichtigung aller Anschlusspunkte
  • Beachten Sie die Wasserführung der Zusatzmaßnahme am Übergang Dachpfanneneindeckung zu Bitumenabdichtung
  • Bilden Sie einen fachgerechten Wandanschluss an der Gaube aus
  • Lernen Sie die Vorgaben der ZVDH-Flachdachrichtlinie bezüglich Hinterlüftung, Unterkonstruktion und Materialauswahl kennen
  • Dichten Sie die Gaubendachfläche mit Bitumendachbahnen ab und führen Sie Details wie Traufe, Ortgang und Dachbruch aus
  • Schließen Sie die Dachpfanneneindeckung im Bereich des Dachbruches fachgerecht an die Bitumenabdichtung an
Dachhandwerker/-innen (idealerweise mit Erfahrung im Umgang mit Bitumenbahnen)
Technische Trainer
BMI Akademie

Rainer Simon
Lehrverleger Anwendungstechnik Vedag GmbH
  • Bewirtung während des Trainings
  • Schulungsmaterial
  • Teilnahmezertifikat
  • Auf Wunsch Buchung eines Hotels (Preis auf Anfrage)

Teilnahmegebühr
99,00 € (p. P.) zzgl. MwSt.

BMI SystemPartner
69,00 € (p. P.) zzgl. MwSt. + Abzug von 15.000 Punkten (p. P.)

Bitte beachten Sie unsere Konditionen und Anmeldebedingungen

Trainingsnummer

189.56

Dauer

Eintägiges Training
(09.00–17.00 Uhr)

Orte und Termine

Heusenstamm
Buchung
11.02.2019 Buchung
Heusenstamm
Buchung
25.02.2019 Buchung