Fledermaus auf dem Dach? – Keine Angst vor dem Eindecken!

Lösen Sie wichtige Details bei geschwungenen Dachflächen.

Icon_Praxis_552x552px.png
Kurs_DHW_189_09_2320x928px.jpg

Welche Inhalte erwarten Sie in dem Training?

  • Planen Sie Fledermausgauben unter Beachtung der ZVDH-Fachregeln
  • Lernen Sie verschiedene Aufrissvarianten für den Stirnbogen kennen und in der Planung anzuwenden
  • Fertigen Sie eine fachgerechte Zusatzmaßnahme gemäß den Vorgaben der ZVDH-Fachregeln an
  • Erfahren Sie die Besonderheiten beim Erstellen von Traglattungen auf geschwungenen Dachflächen
  • Erhalten Sie Praxistipps für die Vorbereitung der Traglattung, um die Biegung zu realisieren
  • Setzen Sie die richtige Einbindetechnik des Wandanschlusses am Dachmodell um
  • Erstellen Sie eine regelwerkskonforme Dacheindeckung mit Biberschwanzziegeln in der Doppeldeckung
Dachhandwerker/-innen
  • Bewirtung während des Trainings
  • Schulungsmaterial
  • Teilnahmezertifikat
  • 1 Hotelübernachtung inklusive Frühstück
  • Abendveranstaltung

Teilnahmegebühr
249,00 € (p. P.) zzgl. MwSt.

BMI SystemPartner
169,00 € (p. P.) zzgl. MwSt. + Abzug von 30.000 Punkten (p. P.)

Bitte beachten Sie unsere Konditionen und Anmeldebedingungen

Trainingsnummer

189.09

Dauer

Eineinhalbtägiges Training
1. Tag (09.00–17.00 Uhr)
2. Tag (09.00–13.00 Uhr)

Orte und Termine

Heusenstamm
Buchung
05.03.2019 - 06.03.2019 Buchung